In der heutigen Zeit sind Sie aus verschiedenen Anlässen gut beraten, ein Gutachten anzufordern.
Sei es der klassische Verkaufswunsch, der Ankaufswunsch, eine Erbauseinandersetzung, eine Ehescheidung, aus steuerlichen Gründen, zur Vorlage bei der Bank oder auch ein Streitfall vor Gericht - hier erhalten Sie ein anerkanntes Wertgutachten für Ihre Immobilie oder eine einfache Werteinschätzung.
Unsere Wertgutachten sind umfangreich und entsprechen den neuesten Wertermittlungsrichtlinien. Das Gutachten wird in dreifacher Ausfertigung ausgestellt, auf Wunsch werden weitere Exemplare erstellt. Wir erstellen Gutachten und Bewertungen für Immobilienbesitzer, Gerichte, Landwirte, landwirtschaftliche Unternehmen, Versicherungen, Rechts-Steuer und Unternehmensberater, Straßenbauverwaltungen

Ablauf eines Gutachtens

  1. Kontakt und Auftragsklärung
  2. Angebot
  3. Durchführung unter Hinzuziehung der Beteiligten u.o. Bevollmächtigten
  4. Abgabe des schriftlichen Gutachtens
  5. Erläuterungen


Kosten eines Gutachtens
Privataufträge werden nach Zeitaufwand im Stundenhonorar abgerechnet.
Wir folgen den Empfehlungen des HLBS und der LW. Kammer Hannover
Gerichtsaufträge werden nach JVEG ( Justizvergütungs- und –entschädigungsgesetz)
abgerechnet und vergütet